Anmeldung

Es tut uns Leid, für dieses Event werden keine Anmeldungen mehr akzeptiert.

Investigativ. Unabhängig. Gemeinnützig. Correctiv und die Reporterfabrik.


Sheraton Essen Hotel, Huyssenallee 55, 45128 Essen.

Nie war die mediale Öffentlichkeit vielfältiger. Aber: Auch nie zuvor war die mediale Öffentlichkeit unqualifizierter. Ist eine Nachricht tatsächlich Fake News oder diskreditieren Interessengruppen eine Tatsache als Fake? Ist das (angebliche) Wissen meines Nachbarn mehr wert als die Berichterstattung der Medien? Berichten (soziale) Medien Tatsachen oder machen sie Meinung? Und wie kann ich lernen, selbst meine Stimme zu erheben und Gehör zu finden? Beim PR-Talk unser Gast: David Schraven, Leiter des gemeinnützigen Recherchezentrums Correctiv und Geschäftsführer der Reporterfabrik. Er arbeitete zuvor bei der taz, der Süddeutschen Zeitung, der Welt-Gruppe und dem von ihm mitgegründeten Blog Ruhrbarone. Bei der damaligen WAZ-Gruppe (heute Funke-Gruppe) war er für das Investigativ-Ressort verantwortlich.

Ansprechpartner

Nicole Jakobs Markus Spiecker Udo Seidel